Call for Applications: “The German-Polish-Russian Trialogue” Bad Freienwalde/Berlin/Potsdam, October 22 – 28, 2017

Location: Bad Freienwalde/Berlin/Potsdam, Germany

Dates: 23rd – 27th October 2017 (22nd – arrival, 28th departure)
Target group: participants from Germany, Poland and Russia, 18-26 years old
Application Deadline: 8 September, 2017, 23.59 CET

Are you interested in the relations between Germany, Russia and Poland? Do you want to exchange your opinion and views on the three countries’ common past, present and future with other young, active people? Would you like to work on different group projects to improve the current relations between our countries? If yes, don’t hesitate and apply for the German-Polish-Russian Trialogue!

Continue reading →

DRJUG bei den „Potsdamer Gesprächen“ in Moskau

Vom 10. – 11. Mai 2017 haben Vertreter von DRJUG am ersten Jugendforum der „Potsdamer Gespräche“ teilgenommen, welches vom russischen Fond für öffentliche Diplomatie “A. M. Gorchakov“ sowie dem Deutsch-Russischen Forum in Moskau organisiert wurde. Im Verlaufe des Forums diskutierten die Präsidiumsmitglieder Felix Herrmann und Anastasia Zabusova, sowie Mitglieder der einzelnen Organisationsteams des Vereins, Irina Suchkova, Natalie Kovylyaeva, Simon Schirrmacher, und Eric Voydte zusammen mit jungen Führungskräften aus Deutschland und Russland über mögliche Lösungen für den Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland. DRJUG dankt den Organisatoren des Forums für die Einladung und den Teilnehmern des Forums für interessante Gespräche.

DRJUG auf dem Jugendforum des Petersburger Dialogs

Vom 22.-26.04. fand das fünfte Jugendforum des Petersburger Dialogs in Sankt Petersburg statt. Unter dem Motto „Politik, Gesellschaft, Wirtschaft: Gemeinsame Verantwortung in turbulenten Zeiten“ erhielten die deutschen und russischen Teilnehmer vor allem die Möglichkeit über eigene soziale Projekte, deren Umsetzung und deren Rolle in den jeweiligen Zivilgesellschaften zu reden. Unsere Mitglieder Simon Schirrmacher und Marija Ruzhitskaya haben sich sehr über den Austausch mit den russischen und deutschen Jugendlichen gefreut und blicken zuversichtlich in einen zukunftsfähigen Dialog zwischen Deutschland und Russland.

Wir bedanken uns bei dem Deutsch-Russischem Forum, dem Petersburger Dialog und dem Jugendforum für die Einladung und die aufregenden Tage in St. Petersburg!